Bilsteinschule Besse
"Gesundes Frühstück" an der Bilsteinschule Besse Unter dem Motto "Gesundes Essen für kluge Köpfe! "Wer richtig isst, ist besser drauf!" wird seit Beginn des Schuljahres in Absprache mit dem Schulelternbeirat nach einer langen Planungsphase jedem Schulkind auf freiwilliger Basis ein gesundes Schulfrühstück angeboten. Auf ehrenamtlicher Basis bereiten Mütter und Väter an zwei Vormittagen pro Woche ein Frühstück vor, das aus einem individuell belegten Brot, Obst und Gemüsestücken besteht. Gegen einen kleinen Obolus von 50 Cent können sich alle Kinder, die kein ausreichendes Frühstück von zu Hause mitbekommen haben oder einfach neugierig auf das Schulfrühstück sind, von 9.30 Uhr - 10.00 Uhr ihre Portion abholen. Subjektive Beobachtungen in allen Klassen unserer Grundschule haben nämlich gezeigt, dass immer mehr Kinder ohne bzw. mit nicht ausreichendem Frühstück in die Schule kommen. Diesen massiven Nachteil zu Lasten des individuellen Wachstums als auch der Lernentwicklung soll durch diese "Verpflegungsoffensive" in einem ersten Schritt angegangen werden. Jeder, der uns auf diesem Weg helfen möchte, hätte folgende Möglichkeiten: - materielle Spende von Lebensmitteln (z. B. Obst, Gemüse aus dem eigenen Garten o. ä.) - finanzielle Spende zur Aufstockung des "Frühstücks-Etats" auf folgendes Konto: Elternspende Bilsteinschule Besse / Konto-Nr. 1154497588, BLZ 52052154 bei der            Kreissparkasse Schwalm-Eder / Stichwort: Gesundes Frühstück - Mithilfe bei Organisation und Durchführung des Frühstücksprojektes Alle Beteiligten hoffen, mit der Bereitstellung gesunder Verpflegung die Kinder für die täglichen geistigen und körperlichen Anforderungen fit zu machen und - begleitend - deren Selbstkompetenz im Hinblick auf die eigene gesundheitliche Entwicklung zu stärken. Es wäre toll, wenn sich das "Gesunde Frühstück" auch mit externer Hilfe zu einem bleibenden Angebot für die Besser Schulkinder entwickeln könnte. Dank der Unterstützung der AOK Hessen sowie der VR Bank Chattengau können nun für alle Kinder Frühstücksdosen zur Verfügung gestellt werden. Herzlichen Dank! Gesundes Frühstück - ein voller Erfolg! Damit es so bleibt, benötigen wir dringend “Nachwuchs”!!! Eltern   bereiten   es   ehrenamtlich   2x   wöchentlich   (dienstags   und   donnerstags)   zu.   Zurzeit   nutzen   ca.   50 Kinder das abwechslungsreiche, gesunde Frühstücksangebot! Es   gibt   Brot   mit   4   verschiedenen   Belägen,   dazu   reichen   wir   verschiedene   Gemüse-   und   Obstsorten.   Für zusätzliche   Abwechslung   wird   mit   Brezeln,   Joghurt,   Kuchen,   Waffeln   und   Teigtaschen   gesorgt   (Abstand ca. 2 Wochen). Ein Frühstück kostet 0,50 € und deckt die Lebensmittelkosten. Ziele sind:   Familien im Alltag unterstützen. Bewusstsein für regelmäßiges und gesundes Essen stärken. Soziales Miteinander fördern. Da   viele   “Frühstückshelfer/innen”   mit   ihren   Kindern   am   Ende   des   Schuljahres   die   Bilsteinschule   Besse verlassen    haben,    benötigen    wir    dringend    “Nachwuchs”.    Interessierte    können    ab    sofort    Dienstag und/oder   Donnerstag   ab   9   Uhr   “hineinschnuppern”   und   erleben   wie   es   abläuft   und   wie   gut   es   bei unseren Kindern ankommt. Treffpunkt ist unsere Küche im Altbau. Wir alle hoffen auf Ihr Engagement Neue T-Shirts zum Gesunden Frühstück - Frühstücksteam der Bilsteinschule Besse in einheitlichem Auftritt Das Gesunde Frühstück ist seit mittlerweile 2 Jahren eine feste Größe an der Besser Bilsteinschule. Jeden Dienstag und Donnerstag treffen sich einige Mütter in der Schulküche, um für die Kinder Brote zu schmieren, Gemüse zu schneiden und ihnen für ihre Pause etwas Leckeres zuzubereiten. Jetzt wurden die ehrenamtlich tätigen Besser Frauen mit neuen T-Shirts ausgestattet, in denen sie ab sofort das Pausenbrot an die Kinder verteilen. "Unser Frühstücksteam sieht wirklich gut aus", freute sich Schulleiter Cornelius Meyer. "Toll, dass es das Gesunde Frühstück bei uns gibt, dafür sind wir sehr dankbar." Die neuen T-Shirts sind mit dem Logo der Bilsteinschule und den Vornamen der Frauen des Teams bedruckt. "Die Kinder können die Namen lesen und die Frauen direkt ansprechen", erklärte Stefan Heinemann von den Kasseler Werbeagenten, der die T-Shirts als Sponsor mitgestaltet hat. "Sie sorgen außerdem für den einheitlichen Auftritt des Teams." Auch die VR- Bank Chattengau beteiligte sich als Sponsor an den Kosten. "Das Gesunde Frühstück ist eine sehr gute Einrichtung", sagte Markus David, Filialleiter in Besse. "Wir haben den Andrang zum Frühstück gesehen, es kommt bei den Kindern sehr gut an!" Etwa jedes zweite Kind der Bilsteinschule nutzt das Gesunde Frühstück. Das Pausenbrot gibt es für 50 Cent, das ist der Selbstkostenpreis. "Das Geld reicht aus", erklärte Cornelius Meyer. "Wir schreiben schwarze Zahlen, und es reicht häufig auch noch für die Überraschungseffekte." Dass das Frühstück bezahlbar ist, liegt an zwei weiteren Sponsoren. Sowohl die Bäckerei Brede als auch der Edeka-Markt Hellwig in Besse räumen dem Frühstücksteam beim Einkauf Sonderkonditionen ein. "Da ist für die Kinder immer noch ein Extra drin", freuten sich Babara Damm und Manuela Leidheiser, die regelmäßig für das Frühstück einkaufen. Mal gibt es Brezeln, mal einen Joghurt, mal Waffeln oder Muffins. Das Frühstücksteam an der Bilsteinschule freut sich immer über Spenden, wie frisches Obst und Gemüse aus den eigenen Gärten. Auch Männer und Frauen, die mitmachen, sind herzlich willkommen.
Das Frühstücksteam der Bilsteinschule Besse bilden zur Zeit:
Simone Lorenz Yvonne May Sandra Walter Hülya Alay Sandra Mais-Jaschinski Tina Bechmann
Melanie Rudolph Yvonne Teetz Degenhardt Tania Cichon Lydia Rüppel Iris Dauth Jenni Kornetzki
Gesundes Frühstück
Neue Schürzen für das Frühstücksteam – Besser Bilsteinschule sagt Danke Das Gesunde Frühstück ist an der Bilsteinschule in Besse eine feste Größe. Jeden Dienstag und Donnerstag freuen sich die Grundschüler in der ersten großen Pause auf belegte Brote, viel Obst und Gemüse und manchmal auch Joghurt, Waffeln oder etwas Süßes. „Jetzt waren wir auf Schürzenjagd und es hat sich gelohnt“, sagte Schulleiter Cornelius Meyer. „Im Namen des gesamten Frühstücksteams bedanken wir uns herzlich bei Daniel Pape von der Firma Melsmetall aus Besse.“ Der Vater einer der Schüler und Inhaber von Melsmetall, einem Unternehmen, das Tresore, Geldkassetten und Sicherheitsbehälter verkauft, sponserte dem Frühstücksteam neue Schürzen. Ab sofort tragen die Frauen beim Zubereiten einheitliche blaue Schürzen, auf denen das Logo der Bilsteinschule und auch ihr Name eingraviert ist. Die Idee hatte Sandra Pape, die sich ebenfalls für das Gesunde Frühstück engagiert. Kurzerhand hatte sie ihren Mann angesprochen, und der hatte zugestimmt, die Schürzen über Melsmetall zu sponsern. „Das Gesunde Frühstück ist ein wichtiger Baustein im Angebot der Bilsteinschule“, sagte der Schulleiter. „Es sorgt nicht nur dafür, dass sich die Kinder gut ernähren, sondern auch, dass sie gute Leistungen erbringen, denn beides hängt ja zusammen: Kinder, die etwas Gutes essen, können auch gut lernen.“ Mittlerweile trägt sich Gesunde Frühstück selbst. „Das ist eine tolle Sache“, so Cornelius Meyer weiter. „Dank der ehrenamtlichen Arbeit der Eltern und verschiedener finanzieller Spenden reichen die 50 Cent, die die Kinder für ein Frühstück bezahlen, vollkommen aus. Ein großes Dankeschön geht daher auch an alle, die sich für die gesunde Ernährung unserer Schüler engagieren.“ Um das Gesunde Frühstück weiterhin kostengünstig anbieten zu können, freut sich das Frühstücksteam immer über Lebensmittelspenden. „Gern nehmen wir auch frisches Obst und Gemüse aus dem Garten“, sagen die Organisatorinnen. „Wer Äpfel, Birnen oder Zwetschen übrig hat, der kann sie gern zum Frühstück an die Schule bringen oder wir kommen vorbei und holen das Obst ab.“ Weitere Informationen gibt es an der Bilsteinschule unter 05603-4556.